Dresdner Sprengschule

Dresdner Seminar Pyrotechnik zum Umgang mit Pyrotechnik aus Sicht der Brandschutz- und Aufsichtsbehörde

[PBSF]

ZIELSTELLUNG

Vermittlung von Kenntnissen zur Beurteilung von brand- und sicherheitstechnischen Fragen im Zusammenhang mit dem Einsatz von pyrotechnischen Sätzen und Gegenständen im Bereich von Theatern, Bühnen und sonstigen Unterhaltungs- und Showveranstaltungen aus Sicht der Brandschutz- und Aufsichtsbehörde. Das Seminar wendet sind u.a. an Mitarbeiter, die für die Erteilung von Genehmigungen und die Beurteilung von brand- und sicherheitstechnischen Fragen im Zusammenhang mit dem Einsatz von pyrotechnischen Gegenständen verantwortlich sind.

INHALTLICHE SCHWERPUNKTE

  • Rechtliche Grundlagen, z.B. Sprengstoffrecht, Berufsgenossenschaftliche Bestimmungen, Gefahrgutrecht
  • Aufbau und Wirkunsweise pyrotechnischer Sätze und Gegenstände
  • Umgang mit pyrotechnischen Sätzen und Gegenständen
  • Praktische Vorführung ausgewählter Pyrotechnik

Weitere Detailinformationen werden ca. 3 Wochen vor dem Seminar hier veröffentlicht.

DAUER

3 Tage Fachvorträge in Theorie und Praxis

ABSCHLUSS

Seminarbescheinigung der Dresdner Sprengschule GmbH

Termine und Preise

  • 17.09.2018
    -19.09.2018
    610,00 €
    zzgl. MwSt.
    PBSF 1-18 Dresdner Seminar Pyrotechnik zum Umgang mit Pyrotechnik aus Sicht der Brandschutz- und Aufsichtsbehörde
Auf unserer Webseite werden Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet. Wenn Sie weiter auf diesen Seiten surfen, erklären Sie sich damit einverstanden. Einverstanden